Energiebehandlung I Seelenheilung

Was bedeutet eigentlich Energiearbeit?

Bei der Energieheilung besteht das Ziel darin, das Energiefeld, das den menschlichen Körper umgibt, auszugleichen bzw. zu harmonisieren. Diese Energie wird in vielen kulturellen Traditionen als „Chi“, „Aura“ oder einfach als „Energiefeld“ bezeichnet. Sie ist von zentraler Bedeutung für verschiedene alternative Heilmethoden.

Als Grundlage dienen mir hier unter anderem die Kenntnisse und Methoden aus der Schule der Geistheilung (nach Horst Krohne)¹ sowie der Quantenheilung. Hier erfolgt die Unterteilung des Energiefeldes in Chakren. Jedes entspricht dem mentalen, emotionalen und physischen Selbst einer Person.

Es wird davon ausgegangen, dass die eigene Energie das Wohlbefinden eines Menschen beeinflusst. Durch die Energiearbeit können Blockaden aufgelöst und die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Ungleichgewichte im menschlichen Energiefeld können verbessert, korrigiert und geheilt werden.

 Das heißt durch Energiearbeit wird das eigene Energiefeld positiv beeinflusst, wodurch sich der physische Zustand und das Wohlbefinden ändert.

Bei körperlichen Symptomen

meiner Kunden verbinde ich Energiearbeit und ganzheitliches Coaching.

#HeilenderSeele

Energie ist nicht zerstörbar, aber wandelbar. Das heißt für mich, Probleme an der energetischen Wurzel zu fassen, um Zellerinnerungen zu transformieren, damit das eigene körperliche, geistige und seelische System wieder Heilung oder besser gesagt Ganzheit erfahren darf.

Nicole Steeg

Mögliche Anwendungsfelder

◎ Aktivierung der Selbstheilungskräfte für gesundheitliche Herausforderungen

◎ Energetische Reinigung und Aktivierung der Chakren

◎ Themen, die aus der männlichen oder weiblichen Ahnenreihe stammen

◎ Meridiananalyse

◎ Karmische Verstrickungen aus diesem/oder früheren Leben

◎ Besetzungen durch erdgebundene Seelen

◎ Flüche, Verträge, Schwüre aus früheren Leben

*Die Auflösung energetischer Themen können, kann dann geschehen, wenn sie seelisch freigegeben werden. Das heißt, wenn die Zeit „reif“ dazu ist. Mehr dazu in unserem persönlichen Gespräch.

 

Möchtest du mehr wissen oder ein spezifischen Angebot erhalten? 

Dann nimm mit mir Kontakt auf.

¹ Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

 

Jegliche Sitzungen und Veranstaltungen von mir sind keine Therapien. Ich stelle keine Diagnosen. Ein Heilversprechen kann nicht gegeben werden. Unsere Sitzungen und Veranstaltungen ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker oder Medikamente, jeder Klient übernimmt die volle Selbstverantwortung für sich. Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt. Am 2. März 2004 entschied das Bundesverfassungsgericht (AZ: 1 BvR 784/03): “Wer die Selbstheilungskräfte des Klienten aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis“

Kontakt:

Copyright © Alle Rechte vorbehalten.