Meine Geschichte

Mein Name ist Nicole. Die bewusste Wahrnehmung meiner eigenen Heldenreise begann im Alter von 18 Jahren als ein schwerer Schicksalsschlag mein Leben ergriff.

Durch einen Autounfall verlor ich meine Jugendliebe. Ich fing an die Welt, das Universum und das Wesen Mensch zu hinterfragen. Es dauerte nicht lange und mir wurde klar, alles hat einen Sinn und in jeder noch so unangenehmen Lebenslage steckt immer etwas Gutes für unser Sein. Heute bin ich dankbar, dass der Mensch der mir gezeigt hat, was bedingungslose Liebe und Freude ist, seinen Sitzplatz vor dem Unfall mit mir tauschte und ich so die Chance bekam NEU oder besser gesagt „anders“ zu denken, als ich es bisher tat.

Ich begann schnell neue Samenkörner zu legen, nein nicht in der Außenwelt, wie es mir als kleines Mädchen beigebracht wurde, sondern im Inneren. Es dauerte jedoch nicht lange und die Außenwelt hatte mich durch mein Studium und meine Arbeit schnell zurück. Ich funktionierte und lebte zumindest etwas bewusster als vor dem tragischen Ereignis. Nach zehn Jahren begann das Szenario – keinen Ausweg zu finden – von vorne.

Mehrere Migräneanfälle in der Woche ließen mich hoffnungslos verzweifeln und keinen Ausweg finden. Bis ich erneut begann, den Blick nach innen zu mir und zu meiner Seele zu richten. Ich lernte, dass das, was im Inneren mit uns Menschen passiert, sich im Außen widerspiegelt. Und ich wusste, dass ich etwas „ändern“ muss, damit die Schmerzen weniger werden. Ich fing an darauf zu hören, was meine Seele mir sagte und tat weniger das, was die Außenwelt von mir verlangte. Anderen alles Recht zu machen und mich selbst dabei zu oft zu vernachlässigen war bisher der falsche Weg. Ein Weg der mich müde und vor allem energielos machte. Das begann ich einzusehen.

Nun war ICH es, die etwas ändern musste.

Durch Persönlichkeitsentwicklung, Seminare, unzählige Bücher und Sitzungen bei anderen Coaches begann ich schnell einiges in meiner Welt zu ändern und das tat unglaublich gut. Es bewegte und veränderte sich etwas bei und in mir. Je bewusster mir Sachen aus der Zeit meiner Kindheit bis heute erschienen, umso klarer wurde das Bild von dem was ich wollte. Es dauerte nicht lange und mein Leben und meine Welt wurden immer schöner. Mein Bewusstsein hat sich entwickelt und am Ende meiner Tiefphase dazu bewegt und inspiriert selbst Coach zu werden. Ich entdeckte ein in Vergessenheit geratenes Interessensgebiet wieder – die Psychologie des Menschen. Denn bereits schon zu meiner Abiturzeit belegte ich das Fach und absolvierte darin einer meiner Abschlussprüfung. Ich machte eine Ausbildung sowie mehrere Aufbaumodule bei der Coaching-up-Akademie in Himmelpforten bei Hamburg.

Heute ist es nun soweit: Ich bin zertifizierter ganzheitlicher Lifecoach und möchte auch anderen Menschen, deren Innen- und Außenwelt durch bestimmte Themen oder Probleme nicht mehr vollständig zu blühen und glänzen zu scheinen mag, das Gefühl der Bewusstseinserweiterung ermöglichen und dadurch die Schönheit seines Seins wieder zu erkennen. Nach meiner Ausbildung zum Ganzheitlichen Coach weiß ich nun, dass es meine Berufung ist, auch anderen Menschen „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben. Denn ich selbst habe erfahren und bin fest davon überzeugt, die Lösung steckt in jedem von uns selbst, manchmal benötigen wir nur Unterstützung oder Helfer, die uns unseren Weg weisen.

 Alles Liebe 

             Nicole

Hard Facts

factskreis

+

Soft Facts

feathers-3511213_1920

❀ Jahrgang 1991

❀ gelernte Medienkauffrau für Digital- und Printmedien 

❀  Studium: Buchhandel/Verlagswirtschaft an der HTWK Leipzig – Bachelor of Arts

❀ Berufserfahrung: 2 Jahre Bankwesen, + 8 Jahre Zeitungsverlag (davon 2,5 Jahre als Führungskraft im Bereich Verkauf von Werbung print und digital)

✔ Ausbildung Ganzheitlicher Coach – bei Coaching up Akademie –Aufbaukurse: Intuition und Spiritualität im Coaching

✔ Ausbildung in ganzheitlicher, tiefenpsychologischer Bildkartenarbeit, Integrale Ansätze & Vertiefung Spiritualiät

✔ Die Heilkraft liegt in Dir; Basisseminar 1 – Schule der Geistheilung nach Horst Krohne – Dresden

Kunst- und Kulturbegeistert: Fotografie, Gemälde, Austellungen, Museen, Konzerte

Tägliche Routinen: Yoga und Meditation ♛

Kreativität: Malen, Zeichnen, Basteln, Dekorieren, Filmdreh- und schnitt

Naturfreund: Pflanzen, Garten, lange Spaziergänge an immer wieder neuen Orten,  liebt Sonnenauf- und untergänge

Tierliebhaberin: Hundebesitzerin zweier Möpse – unzertrennlich, süß, wild, einzigartig, ihnen gehört ein großer Teil meines Herzens

Medien: Filme auf wahrer Begebenheit – gern Abenteuerfilme, Bücher im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität u.a. John Strelecky, Paulo Coelho, Christina von Dreien, Eckhart Tolle uvm.

Reisen: Natur- und Abenteuerurlaube 

Kontakt:

Copyright © Alle Rechte vorbehalten.