Meine Werte
Meine Werte

Der Markt ist voller Coaches, Mentoren und Lebensberater. Bei der Zusammenarbeit im Eins-zu-Eins Gespräch und in den Seminaren scheint es für mich wichtig, dass meine Kunden und Teilnehmer wissen, welche Werte ich in meiner Arbeit als Coach verkörpere.
Diese Werte zeigen meinen inneren Kompass, die Koordinaten, die mich leiten. Das heißt, wofür stehe ich und was erscheint mir als wichtig. Es gibt ziemlich viele Wertevorstellungen, die ich in meinem Leben bei diversen Themen heranziehe. Auf die Werte FREIHEIT, AUTHENTIZITÄT, QUALITÄT, SPIRITUALITÄT, BEWUSSTSEIN und SCHÖNHEIT lege ich jedoch meinen Fokus. Sie bestimmen meine Prioritäten bei der Anwendung meiner Tools bei meiner Arbeit und beeinflussen zudem mein Fühlen, Denken und Handeln, ganz gleich, ob beruflich oder privat.

Wusstest Du, dass Du auf Basis Deiner Werte Personen und Situationen unbewusst in „Schubladen steckst“? Zum Beispiel, ob sie Dir gefallen oder nicht, oder ob sie Dir vielleicht sogar ganz egal sind.

Hiermit möchte ich Dir meine Werte offenlegen, damit Du schon vor Beginn einer zukünftigen, gemeinsamen Reise schauen kannst, ob Du mit ihnen in Resonanz gehst, um so herauszufinden, ob ich der passende Begleiter für Dich bin.

Wie setze ich diese Werte um?
Freiheit: Frei wie ein Vogel zu sein, das heißt jeder Zeit davon fliegen zu können – das bedeutet dieses wertvolle Wort für mich. Hast du das Gefühl, dass heute nicht der richtige Tag ist, für einen längst vereinbarten Termin, so kannst du ihn – bei rechtzeitiger Absage – stornieren. Außerdem kannst du jederzeit sagen, wenn etwas nicht stimmig für dich erscheint. Das heißt für mich, sich gut aufgehoben fühlen, ohne ver- oder beurteilt zu werden.

Authentizität: In meiner Arbeit bin ich stets offen und ehrlich, weil ich mir genau auch das von meinem Gegenüber wünsche. Das heißt, meine Innenwelt spiegelt das wider, was ich im Außen mit meiner Arbeit verkörpere. Viele Jahre habe ich das nicht getan. Heute zählt „echt“ sein zu meinen wichtigsten Werten im Leben.

Qualität: In unserer Zusammenarbeit nehme ich mir Zeit, das heißt, es gibt immer einen Raum für deine Fragen und Themen. Zudem nutze ich bei meiner Arbeit Tools, die aus qualitativ-hochwertigen Ausbildungen und Seminaren stammen.

Spiritualität: Ich glaube an „mehr“ zwischen Himmel und Erde. Zudem sehe ich den Menschen als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Neben der Lösungsfindung deines Themas geht es für mich um den Aspekt, dass du deinem wahren inneren Kern wieder näherkommst.

Bewusstsein & Schönheit: Vielleicht kennst du es, wenn du einen wundervollen Ort besucht hast, an dem alles schön und harmonisch war? Er ist dir sicher im Gedächtnis (und vielleicht auch emotional im Herzen) geblieben. Bei meiner Arbeit im Coaching, im Besonderen bei der Bildkartenarbeit, sowie beim ganzheitlichen Grafikdesign, wende ich diesen Aspekt ebenfalls gern an. Das heißt, ich nutze gern kreative Werkzeuge, die durch Schönheit mehr Bewusstsein schaffen.

Schreibe einen Kommentar